Universität Stuttgart, Institut für Technische Optik

Beschreibung Das Institut für Technische Optik beschäftigt sich mit dem Design und der Implementierung von optischen Systemen für verschiedenste Anwendungen. Traditionell liegt der Schwerpunkt bei Anwendungen in der optischen Sensorik und Messtechnik. Die Vielfalt des hier eingesetzten Methodenspektrums reicht von der rigorosen Simulation und Inspektion relevanter Größen in den Nanotechnologien bis hin zur Vermessung der 3D-Mikro- und Makrotopographie optischer und technischer Oberflächen. Das ITO bildet dabei die komplette Entwicklungskette vom optischen Design über die Herstellung bis zur Charakterisierung ab. Zur Realisierung konkreter optischer Systeme werden spezielle mikro- und nanooptische Komponenten entworfen, in ihrem Verhalten simuliert, in institutseigenen Reinräumen mittels Lithographie und fokussiertem Ionen-Strahl gefertigt sowie mit hoch- und höchstauflösender Messtechnik (AFM, REM, NPMM, Interferometrie, Holografie etc. …) charakterisiert. Das Design und die Auslegung makroskopischer Optiken erfolgt mittels refraktiver, diffraktiver oder hybrider Komponenten. Generell orientiert sich unsere Forschung dabei an der praktischen Anwendung und wird in vielen Fällen in Kooperation mit der Industrie durchgeführt.
Kompetenzen 3D Oberflächenmesstechnik
– makroskopische und mikroskopische 3D-Messtechnik
– prozessnahe Messtechnik
– Weißlicht- und Spektralinterferometrie
– Konfokale Mikroskopie
– Streifenprojektion
– Sensormodellierung und Sensorfusion
– Software-Systeme für Optische Messtechnik
Aktive optische Systeme
– aktive Wellenfrontmodulation
– Aktive Wellenfront-Sensoren
– Adaptive Optik
– Computational Imaging
– dynamische Holografie
Hochauflösende Messtechnik und Simulation
– hochauflösende Mikroskopie
– Scatterometrie
– Streulicht-Simulation
– Modellierung und rigorose Simulation
– Modell-basierte Rekonstruktion
– CD-Metrologie
– Meta-Materialien
Interferometrie und Diffraktive Optik
– Technologie und Komponenten
– Design und Herstellung von diffraktiven Optiken
– Interferometrie
– Asphären- und Freiformmesstechnik
– Design und Herstellung von Mikrooptiken
Kohärente Messtechnik
– Digitale Holografie
– Wellenfrontrekonstruktion
– holografische zerstörungsfreie Prüfung
– Experimentelle Spannungsanalyse
– medizinische Bildgebung
– Untersuchung streuender Medien
Optik-Design und Simulation
– Optik-Design
– Beleuchtungs-Design
– Optimierungsmethoden
– Simulation von Abbildungs- und Beleuchtungsoptiken
– optische Systeme für die Medizintechnik
Geräte
Technologiefeld
  • Beleuchtung
  • Bildgebung
  • Bildverarbeitung
  • Fertigungstechnik
  • Fertigungstechnik für optische Systeme
  • Medizin- und Biotechnologie
  • Optik-Design und Simulation
  • Optische Messtechnik
  • Sensorik
Angebote
  • Auftragsforschung
  • Beratung
  • Fertigungsdienste
  • Messdienstleistung
Organisationsdaten
Institutsname Universität Stuttgart, Institut für Technische Optik
Ansprechpartner Prof. Dr. Wolfgang Osten
E-Mail Ansprechpartner osten@ito.uni-stuttgart.de
Straße Pfaffenwaldring 9
PLZ 70569
Ort Stuttgart
Telefon 0711/685 66074
Fax 0711/685 66072
E-Mail info@ito.uni-stuttgart.de
Webadresse www.ito.uni-stuttgart.de

Kommentare sind geschlossen